Glücksspiele wegen oder trotz Finanzkrise

🍀 CASINO🎁 BONUS🎰 SPIELANZAHL✅ SPIELEN
100% bis zu
€500
+ 50 Freispiele
300+

JETZT SPIELEN


Glücksspiele ziehen die Menschen immer an, besonders in der Krise.
Insgesamt etwa 15 Mrd. Euro setzen die Österreicher allein bei den Casinos Austria für ihr Vergnügen ein, das sind 2.000 Euro pro Kopf, Baby und Greis miteingerechnet. Nach Abzug der Gewinne bleiben immerhin noch 2 Mrd. Euro bei den Casinos Austria. Die sind mit 570 Mio. Euro auch einer der größten Steuerzahler der Republik und auch etwas 70 Mio. Euro fließen in die Sportförderung, und etliche Millionen fließen laut Generaldirektor Karl Stoss auch in Kultur und Sozialprojekte. Wie viel davon in die Spielsuchtpävention fließen kann man nur erahnen. Denn mit diesem Argument wird das Glücksspielmonopol des Staates mit Zähnen und Klauen verteidigt.

Online Casino Portal will den Spielern helfen, auch andere Casinos kennen zu lernen, denn alle Tage Wienerschnitzel, sprich das Online Casino der Casinos Austria ist auch langweilig. Aber wir erkennen auch, dass vor unseriösen Casinos gewarnt werden muss, deshalb finden Sie bei uns nur geprüfte Casinos.

Aber auch der Glücksspielmarkt ist Umwälzungen unterworfen. Die Besucherzahlen der stationären Casinos gehen zurück und die Online Gewinnspiele legen deutlich zu. Auch die Lottoeinnahmen steigen nach den spektakulären Gewinnen bei den Euromillionen. Da kürzlich ein Kärntner 55 Mio. Euro bei Euromillionen gewann und ein Niederösterreicher 28 Mio. Euro und ein Vorarlberger 29 Mio. Euro, schießen die Einnahmen bei den Euromillionen in ungeahnte Höhen. Auch bei 6 aus 45 gab es vor einiger Zeit den ersten Fünfach-Jackpot. Und je mehr Jack Pots, umso höher die Einsätze. Dass man damit Menschen abzockt, die in der Hoffnung auf den großen Gewinn oft ihren Einsatz vom Munde absparen, ist den Herren gleich. Denn kaum irgendwo liest man, dass die Wahrscheinlichkeit bei 6 aus 45 alle sechs richtig zu haben bei 1:8 Millionen ist und bei den Euromillionen gar 1:78 Millionen.

Dass das Internet Casino der Casinos Austria kräftige Zuwächse hat, während die zwölf heimischen Casinos bestenfalls eine Stagnation erleben erklärt der Casino Chef damit, dass die Spieler sich „zu jeder Tages und Nachtzeit auch im Jogginganzug vor den Bildschirm setzen und spielen können“ , etwas was wir von Online Casino Portal schon immer behauptet haben und was wir auch schon oft geschrieben haben. Es ist schon erstaunlich, dass die Realen Casinos Rückgänge haben und es ist umsomehr verwunderlich da die Österreichischen Casinos noch kein Rauchverbot haben und daher einen regen Zuspruch aus dem Ausland haben, denn in Österreich gelten die Spielsäle nicht als öffentlicher Raum. Da kann man sehen, was man als größter Steuerzahler in Österreich alles erreichen kann.

Aber tüchtig sind sie schon, unsere Casinos Austria, bei einem kürzlich veranstalteten Poker Turnier in Innsbruck (Preisgeld 600.000 Euro) kamen 800 Spieler aus ganz Europa.

Aber auch das Lotto kann sich sehen lassen. Von 2,38 Mrd. Euro Einsatz wurden 1,72 Mrd. Euro wieder als Gewinne ausgeschüttet. Besonders gefreut wird das die 280 Österreicher haben, die mehr als 100.000 Euro gewonnen haben, 34 davon mehr als 1 Mio.

Auch die Sportwetten können sich sehen lassen, 4,2 Mrd. Euro gaben die Österreicher dafür aus.

Und bei diesen Zahlen wird noch gegen die Konkurrenz gewettert, der sich jeder normale Kaufmann stellen muss, nur die Herren der Casinos Austria glauben mit ein paar Alibigelder für Spielsüchtige sich die lästige Konkurrenz vom Leibe halten zu können. Aber die EU wird diesem Treiben ganz sicher ein Ende bereiten, wir von Online Casino Portal glauben ganz sicher daran und deshalb werden wir Sie auch weiter informieren.

You May also Like...

Online Casino im Flieger
1. Juli 2015
Psychologie im Lebensmittelhandel und im Casino
1. Juli 2015
Auszahlungen bei online Casinos
1. Juli 2015