Casinos Austria in Chile und Europa

🍀 CASINO🎁 BONUS🎰 SPIELANZAHL✅ SPIELEN
100% bis zu
€500
+ 50 Freispiele
300+

JETZT SPIELEN


Die Casinos Austria eröffnen in Chile ein neues Casino. Für das angeschlossene Hotel gibt es einen Vertrag mit der Starwood Gruppe.

Um welche Summen es bei diesem Geschäft geht, kann man erkennen, wenn in der gelichen Presseaussendung mitgeteilt wird, dass für einen 20,6% Anteil an einem Südafrikanischen Casino seinerzeit 20 Mio. Euro bezahlt wurden, es jetzt aber um 83 Mio. Euro verkauft wurde. Ebenfalls verkauft wurde in Belgrad, bezüglich Brüssel gibt es noch Gespräche.

Die Casinos in Niedersachsen, die ebenfalls von den Casinos Austria übernommen worden sind, geht die Suche nach Partnern weiter.

Die Casinos Austria, die auch heute noch unter dem Schutzschild der Staatlichen Glücksspiel-Monopol Verwaltung stehen ist eine berauschende Erfolgsstory.

Die 1968 erfolgte Übernahme der verstaubten Casino AG durch Leo Wallner war ein seltener Glücksgriff.

Mit Dynamik wurde eine Expansionspolitik betrieben, so eröffnete bereits 1969 das Casino Seefeld im Hotel Karwendelhof.

1970 erfolgte die Black Jack Einführung. Heute kann man sich gar nicht mehr vorstellen, dass es eine Zeit ohne Black Jack in den Casinos gegeben hat.

1979 erfolgte die Einführung des Automatenspiels, als erstes im Casino Baden bei Wien.

Und so ging es Schlag auf Schlag weiter, und bald wurde auch das Ausland auf die rührigen Österreicher aufmerksam. Und so kommt es, dass die in Österreich aufgebaute Reputation in den 70iger Jahren vermehrt Casinos im Ausland angeboten wurden. Heute betreiben die Casinos Austria 63 Casinos in 19 Ländern auf allen 5 Kontinenten und noch dazu auf 11 Kreuzfahrtschiffen. Somit ging der alte Habsburger Spruch auch im 21 Jahrhundert in Erfüllung: A.E.I.O.U. Das ist ein habsburgischer Wahlspruch, den Kaiser Friedrich der III verwendete, wovon es viele Deutungen gibt, unter anderem auch die im 16./17 Jahrhundert verwendete: Alles Erdreich ist Österreich untertan. Dieser Wahlspruch wurde auf Tafelgeschirr verwendet, auch in Wappen und auf verschiedenen Bauwerken.

Aber zurück zur Geschichte der Casinos Austria.

1981 feierte das Casino die Premiere eines Casinos für einen Abend bei dem glanzvollsten Fest in Österreich, während des Opernballs.

1983 hieß es für die erste Kugel des Amerikanischen Roulette, Faites vos jeux im Casino Wien.

Ziemlich einmalig dürfte die Einführung eines steirischen Kartenspiels namens „Färbeln“ im Casino Graz 1995 unter dem Namen „41“ sein.

Seit 2000 sind die Casinos an 364 Tagen im Jahr geöffnet, nur der 24 Dezember ist noch Spielfrei. Wahrscheinlich war das auch schon im Hinblick auf das Internet, das schon langsame an Fahrt gewann, eine Maßnahme, um der werdenden Konkurrenz Paroli bieten zu können.

Im Jahr 2003 war es dann so weit, die Casinos Austria eröffneten ihr eigenes Internet Casino, etwas was deutschen Casinos bislang vom Gesetzgeber vorenthalten wird.

Wir von Online Casino Portal helfen ja immer, das geeignete Online Casino für den jeweiligen Spielertyp herauszufinden um größtmöglichste Zufriedenheit unserer Besucher zu ermöglichen. Denn es ist nicht immer leicht, denn viele Fische schwimmen in dem Teich der Online Casinos und es sind ach etliche Hechte darunter, die nur die Spieler abzocken wollen. Deshalb immer erst auf Online Casino Portal gehen, ein tolles Casino auswählen und schon kann es losgehen mit dem gewinnen. Wir wünschen dazu natürlich viel Glück.

You May also Like...

Poker in Österreich
1. Juli 2015
Iran und Online Casinos
1. Juli 2015
Poker Boom ungebrochen
9. Juli 2015